Zeigt alle 4 Ergebnisse

Angulus

Angulus hat eine Geschichte, die bis ins Jahr 1904 zurückreicht und sich der Qualität und Handwerkskunst verschrieben hat, angefangen von einem Schustergeschäft in Kopenhagen. Die Marke wurde von Willy Madsen gegründet, der sich auf die Herstellung von gesunden und bequemen Schuhen für Kinder konzentrierte und runde Schuhe entwickelte, die das natürliche Wachstum der Füsse förderten. Heute, nach über 115 Jahren, wird Angulus immer noch von einer stolzen Familientradition geleitet und bietet handgefertigte Scandi Fashion Schuhe aus Kopenhagen und Portugal an.


Original price was: CHF 220.00.Current price is: CHF 132.00.

Original price was: CHF 89.00.Current price is: CHF 53.40.

Die Geschichte von Angulus: Qualität und Handwerkskunst seit 1904

Die Geschichte von Angulus reicht bis ins Jahr 1904 zurück, als Willy Madsens Vater in Kopenhagen, Dänemark, ein Schustergeschäft an der Nørrebrogade besass. Dies war der Anfang einer lange währenden Reise, die sich der Qualität und Handwerkskunst verschrieben hat.

Der Beginn eines Umdenkens: Scandi Style Schuhe für Kinder

Willy Madsen, der das Geschäft von seinem Vater übernahm, war nicht zufrieden mit den spitzen Schuhen, die viele Kinder damals trugen. Er hielt sie für ungesund und hinderlich für das natürliche Wachstum der Füsse. Aus diesem Grund entschied sich Willy, seine Arbeit als Lehrer aufzugeben und Schuhmacher zu werden.

Die Revolution der runden Schuhe: Skandinavische Schuhe für gesunde Füsse

Im Jahr 1928 überraschte Willy Madsen die dänische Schuhindustrie mit einer Innovation – runde Schuhe, die er in enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Physiotherapeuten entwickelte. Diese Schuhe förderten die natürliche Bewegung und waren gesünder für die wachsenden Füsse der Kinder.

Ein Paar, das Geschichte schrieb: Willy Madsen und Else Højgaard

Willys Arbeit und seine Schuhe fanden rasch Anerkennung und seinen guten Ruf. Der Weg zur Bekanntheit wurde durch seine Ehe mit Else Højgaard geebnet, einer renommierten Balletttänzerin des Royal Danish Ballet. Gemeinsam traten sie öffentlich auf, wobei Else ANGULUS Damenschuhe trug, was die Marke weiter bekannt machte.

Der Einfluss der italienischen Franchise-Unternehmen: Die Entwicklung von Angulus

Im Jahr 1949 stellte Willy Madsen einen Ledereinkäufer namens Roland Dawe ein. Roland reiste durch ganz Europa auf der Suche nach hochwertigem Leder und schönen Schuhen aus dem Ausland. Besonders inspiriert war er von den italienischen Franchise-Unternehmen, die dazu beitrugen, die Angulus-Kollektionen zu entwickeln.

Angulus heute: Handgefertigte Scandi Fashion in Kopenhagen und Portugal

Heute werden Angulus-Schuhe von talentierten Designern in Kopenhagen entworfen und seit März 2020 in einer eigenen Fabrik in Nordportugal handgefertigt. Die Tradition der Qualität und Handwerkskunst wird fortgesetzt, und die Marke Angulus bleibt eine verlässliche Quelle für Scandi Style Schuhe.

Eine stolze Familientradition: Die Generationen von Angulus

Mit über 115 Jahren Erfahrung ist Angulus heute ein stolzes Familienunternehmen, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Vater und Sohn, Christian und Sebastian Dawe, arbeiten Seite an Seite an der Weiterentwicklung der Marke Angulus und setzen die Tradition der Qualität und Innovation fort.